Die DROGERIE BERGER-KUNZ AG wird von Dorothea und Thomas Kunz-Berger geleitet.

 

Firmengeschichte

Die Drogerie Berger ist im Frühjahr 1933 von Hugo Berger gegründet worden. Bereits im Herbst 1933 kam die Filiale in Erlinsbach dazu. In den folgenden 52 Jahren führte Hugo Berger das Unternehmen erfolgreich durch teils schwierige Zeiten, unter anderem den 2. Weltkrieg. Im Jahr 1985 übergab er das Hauptgeschäft in Gelterkinden seiner Tochter Dorothea Kunz-Berger und ihrem Mann Thomas Kunz, beides eidg. Dipl. Drogisten. Die Filiale in Erlinsbach verkaufte er seinem langjährigen Geschäftsführer Erwin Karrer.

Bei der Soft-Renovation wurde bewusst der Charakter einer Landdrogerie erhalten. Im Jahr 2005 entstand aus der ehemaligen Drogerie Jauslin in Sissach ein Filialgeschäft, das von Thomas Kunz-Berger geleitet wird.

Am 1. Januar 2016 wurden unsere beide Filialen zusammengelegt und der Standort Gelterkinden aufgegeben.

Die 3. Generation steht bereits in den Startlöchern. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 4 Angestellte und 1 Lehrling.